„Women on Stage" - Svenja Gräfen | Katja Hofmann | Ninia La Grande | Pauline Füg

mehrere Künstler
Datum: Freitag, 8. März 2019 20:00

Veranstaltungsort: Tor 6 Theaterhaus

Svenja Gräfen, geboren 1990 in Rheinland-Pfalz, ist Autorin und Bühnenpoetin. Seit 2010 tritt sie regelmäßig bei Poetry Slams, Lesebühnen und anderen Literaturveranstaltungen im deutsch- sprachigen Raum auf. Sie studierte Kultur- und Medienbildung und leitet seit 2012 Workshops für Kreatives Schreiben an Schulen und Hochschulen. Im Netz schreibt und bloggt sie außerdem über Feminismus. 2017 erschien ihr Romandebüt „Das Rauschen in unseren Köpfen“ bei Ullstein fünf. Svenja Gräfen lebt in Leipzig und arbeitet momentan an ihrem zweiten Roman.

www.svenjagraefen.de

 

Katja Hofmann ist eine Poetry Slammerin und Moderatorin, sie schreibt Texte über Liebe ... und Hass! Die 31-jährige Bühnenpoetin lebt und studiert in Halle an der Saale, wo sie die Literatur-Reihen „Wörterspeise“ und „Poeten gegen Sänger“ organisiert und moderiert – auch dort spielt sie gern mit Klischees. Seit Anfang 2009 bereist sie aber vor allem erfolgreich Poetry Slam-Bühnen in ganz Deutschland, sowie dem benachbartem Ausland und gewinnt mit ihrer ungestümen, liebenswert-frechen Art, die sowohl im Inhalt ihrer Texte als auch in ihrer Performance stets aufblitzt, die Herzen ihrer Zuhörerinnen und Zuhörer.

www.katjahofmann.jimdo.com

 

Ninia LaGrande (*1983) lebt und arbeitet in Hannover, ist eine deutsche Schriftstellerin, Bloggerin, Slam-Poetin und Moderatorin. Sie ist Geschäftsführerin der Büro für Popkultur GmbH & Co. KG und Co- Organisatorin der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften 2017 in Hannover. Seit 2015 moderiert sie auch ihre eigenen Fernseh- formate. Im August 2014 ist ihr Erzählband „Und ganz, ganz viele Doofe!“ im Blaulicht-Verlag erschienen. Ninia ist 32 Jahre alt und 1,40 Meter lang. Kleinwuchs, sagen die Ärzte. Was auch immer, sagt Ninia.

www.instagram.com/ninialagrande/

 

Pauline Füg (*1983 in Leipzig) lebt in Fürth und Würzburg. Sie ist Bühnenpoetin, Autorin, Diplom-Psychologin, Creative Coach und Moderatorin.

Ihre Texte veröffentlichte sie auf CDs, in Anthologien und Literaturmagazinen und präsentiert sie seit 2003 live auf den (Poetry Slam-)Bühnen Europas. Seit 2005 ist sie zusammen mit Tobias Heyel als großraumdichten unterwegs ­– gemeinsam bringen sie Slam Poetry, Lyrik, Beats und Videokunst in einem Abendprogramm auf die Bühne, die Texte sprechen sie mal synchron, mal versetzt.

www.paulinefueg.blogspot.com

 

VVK: 18 Euro | ermäßigt 14 Euro | >> zzgl. VVK- und CTS-Gebühr

AK: 22 Euro

 

 

Alle Daten


  • Freitag, 8. März 2019 20:00
Newsletter

Newsletter abbonieren

Wir schicken Ihnen regelmäßig Informationen über aktuelle Veranstaltungen, Abos und Tickets per email zu.


Sie erhalten nun eine Mail mit der Bitte um Bestätigung des Newsletter-Abos.